API1:GeheGeradeaus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus AntMe! Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(4 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
|-
 
|-
 
|Typ
 
|Typ
|[[API1de:Befehlsliste#Befehle|Befehle]]
+
|[[API1:Befehlsliste#Befehle|Befehle]]
 
|-
 
|-
 
|Kategorie
 
|Kategorie
|[[API1de:Befehlsliste#Gehen|Gehen]]
+
|[[API1:Befehlsliste#Gehen|Gehen]]
 
|-
 
|-
 
|Version
 
|Version
 
|[[AntMe!_1.0|1.0]]
 
|[[AntMe!_1.0|1.0]]
 
|}
 
|}
 +
 +
{| class="wikitable"
 +
!Andere Sprachen
 +
|[http://wiki.antme.net/en/API1:GoForward english]
 +
|}
 +
 +
GeheGeradeaus stellt den Befehl für eine sture Vorwärtsbewegung einer Ameise dar. Er beeinflusst den Parameter [[API1:RestStrecke|RestStrecke]] und legt so unmittelbar die noch zu laufende Entfernung der Ameise fest. Nach dem [[Ameisenentwicklung#Fortbewegung|Bewegungskonzept]] steht die Vorwärtsbewegung vor dem Ansteuern eines aktiven Ziels, aber nach der Drehbewegung.
 +
 +
==Parameter==
 +
 +
; entfernung (optional)
 +
: Type: Integer
 +
: Der optionale Parameter legt die Entfernung fest, die die Ameise zurücklegen soll, bis sie das Ziel erreicht hat und das Wartet-Ereignis erneut aufgerufen. Die Zahl gibt die Anzahl Ameisenschritte an.
 +
 +
==Rückgabewert==
 +
Keinen
 +
 +
== Beispiel ==
 +
 +
Folgender Code realisiert ein Suchmuster, das die Ameise zuerst in einem zufälligen Winkel zwischen -15 und 15 Grad rotieren lässt um dann anschließend 300 Schritte zu geben. Danach wird die Ameise alle Aufgaben abgearbeitet haben und deshalb wieder wartet.
 +
 +
<pre class="brush:csharp">
 +
public override void Wartet()
 +
{
 +
    DreheUmWinkel(Zufall.Zahl(-15, 15));
 +
    GeheGeradeaus(300);
 +
}
 +
</pre>

Aktuelle Version vom 6. Juli 2015, 20:31 Uhr

Schnelle Infos
Typ Befehle
Kategorie Gehen
Version 1.0
Andere Sprachen english

GeheGeradeaus stellt den Befehl für eine sture Vorwärtsbewegung einer Ameise dar. Er beeinflusst den Parameter RestStrecke und legt so unmittelbar die noch zu laufende Entfernung der Ameise fest. Nach dem Bewegungskonzept steht die Vorwärtsbewegung vor dem Ansteuern eines aktiven Ziels, aber nach der Drehbewegung.

Parameter

entfernung (optional)
Type: Integer
Der optionale Parameter legt die Entfernung fest, die die Ameise zurücklegen soll, bis sie das Ziel erreicht hat und das Wartet-Ereignis erneut aufgerufen. Die Zahl gibt die Anzahl Ameisenschritte an.

Rückgabewert

Keinen

Beispiel

Folgender Code realisiert ein Suchmuster, das die Ameise zuerst in einem zufälligen Winkel zwischen -15 und 15 Grad rotieren lässt um dann anschließend 300 Schritte zu geben. Danach wird die Ameise alle Aufgaben abgearbeitet haben und deshalb wieder wartet.

 public override void Wartet()
 {
     DreheUmWinkel(Zufall.Zahl(-15, 15));
     GeheGeradeaus(300);
 }